Andreas Beckmann

 
Erscheinungsdatum: 20.01.2022 | Lesedauer: Minuten

Andreas Beckmann arbeitet seit 15 Jahren als Analyst für politische, ökonomische, mediale und gesellschaftliche Fragestellungen („Political Due Diligence“/Public Affairs-Beratung/Research-Analyse-Strategie-Kommunikation) in Berlin sowie regelmäßig in Brüssel. Zu seinen Kunden zählen Public-Affairs-Agenturen ebenso wie Direktkunden im Unternehmensbereich, insbesondere institutionelle Investoren aus dem In- und Ausland. Die inhaltlichen Schwerpunkte der vergangenen Jahre lagen u. a. in den Bereichen makropolitische Stabilität, private Wohnungswirtschaft in Deutschland, Energiepolitik und -markt, Automotive sowie begleitend in diversen M&A- sowie Sondersituationen. Andreas studierte Politikwissenschaften, Öffentliches Recht und Englisch an der Pennsylvania State University und in Kiel.

Weitere Beiträge